Aktuelles - ambulantes Operationszentrum im CRC Regensburg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles

Aufgrund der aktuellen Situation müssen wir Sie bitten, sofort telefonischen Kontakt mit uns aufzunehmen, wenn Sie oder enge Kontaktpersonen zum Zeitpunkt Ihrer Operation Anzeichen eines Infekts der Atemwege (Husten, Schnupfen, Halsentzündungen) zeigen.
 
Kommen Sie in einem solchen Fall nicht ohne Rücksprache in unser Operationszentrum!!
 
Ein ggf. bestehender Infekt mit Grippe- oder Coronaviren erhöht zum einen Ihr eigenes Narkoserisiko und würde andererseits auch zu einer Gefährdung aller anderen Patienten oder unserer Mitarbeiter führen.
 
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir uns im Zweifel eher für eine Terminverschiebung entscheiden müssen, wobei mindestens der Quarantäneabstand von 2 Wochen eingehalten werden muss. Eine Antibiotikatherapie durch den Hausarzt ersetzt diese Quarantäne nicht und ist nicht sinnvoll. 

Bitte kommen Sie auch nicht ohne telefonische Anmeldung zu Narkosevorgespächen. Aktuell werden wir diese grundsätzlich telefonisch durchführen. Sollten Sie bereits genügend Erfahrungen mit Narkosen gemacht haben, und sich durch unser Informationsmaterial ausreichend informiert fühlen, bitte wir dieses unseren Mitarbeiterinnen zu sagen. Wir würden dann das rechtsgültige Aufklärungsformular erst am Operationstag mit Ihnen durchgehen.

Die aktuelle Situation kann es uns aus verschiedenen Gründen erforderlich machen innerhalb weniger Stunden das Operationszentrum komplett zu schließen und den Betrieb einzustellen. Sie würden dann von Ihrem Operateur neue Termine bekommen. Auch hierfür bitten wir um Verständnis.

Zur Minimierung der Infektionsrisikos ist es notwendig, dass alle Begleitpersonen und Abholungen nach Abgabe der Patienten den Wartebereich und die Praxis wieder verlassen, bis sie von uns benachrichtigt werden. Besuche der Patienten im Aufwachraum sind grudsätzlich zu unterlassen. Des Weiteren sind natürlich auch bei uns die algemeinen Abstandsregeln und das Tragen des Mundschutzes für den gesamten Aufenthalt verpflichtend. Bei Zuwiederhandlungen verpflichtet uns der Gestzgeber dazu von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen!!!!

Sollten Sie aktuell vielleicht für sich zu der Einschätzung gelangen, dass der geplante Eingriff zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden sollte, bitten wir Sie uns einfach telefonisch zu informieren. Es wird sicher niemand zur Einhaltung seiner Termine verpflichtet, wenn er sich aus Gründ der aktuellen Situation für eine Terminverschiebung entscheidet. Bitte aber unbedingt Rücksprache mit Ihrem Operateur halten.

Wir bemühen uns, in unseren Praxisräumen das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten. Eine hundertprozentige Garantie können wir nicht geben, da Narkose nunmal immer mit einer veränderten Situation im Bereich der Atemwege verbunden ist (auch Sedierungen bei lokalen Eigriffen z. B. durch Sauerstoffgabe) und somit ein verändertes Millieu auch Stunden nach der Operation mit reduzierter Infekt- Abwehrbereitschaft hervorruft. Auch eine Operation an sich erzeugt immer einen Wundbereich, der zunächst die volle Aufmerksamkeit der körpereigenen Reparatur- und Abwehrprozesse auf sich zieht. Halten Sie also insbesondere nach der Operation größtmöglichen Abstand zu anderen Personen für mindesten 1-2 Tage.

Sollten Sie oder eine enge Kontaktperson momentan unter Verdacht einer Corona- oder Grippeinfektion stehen ist eine Operation bei uns definitiv nicht möglich!! Sollten Sie uns diesen Tatbestand absichtlich verschweigen um Ihre Termine in Anspruch nehmen zu können, müssen wir ggf. Schadenersatzansprüche gegen Sie geltend machen, wenn es hierdurch zu Personalerkrankungen, Schadenersatzansprüche anderer Patienten oder sogar eine angeordnete Praxisschießung kommt.

Ein vom Operateur angeforderter Corona- Test muss möglichst 1-2 Tage vor dem geplanten Operationstermin durchgeführt werden. In jedem Fall empfiehlt sich eine Eigenquarantäne vor dem Op- Termin von 3-5 Tagen ohne Kontakt zu Personen mit Risikobegegnungen.

 
Mit freundlichen Grüßen
 
Ihr ambulantes Operationszentrum

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü